Tipps und Lob aus Rosenheim

Das bayrische Lokalmagazin Rosenheimer Journal hat bei uns angefragt und eine BEEFBOX zum Testen bekommen. Für seine Rubrik „Höhepunkte für Gourmets“ heizten Autor Heinz von Wilk und Fleisch-Sommelier Dirk Ludwig unseren Oberhitzegrill ordentlich ein. Dazu gab der Steak-Meister auch tolle Tipps für die Zubereitung.

Der Rosenheimer-Journal-Autor Heinz von Wilk und Fleisch-Sommelier Dirk Ludwig haben unsere BEEFBOX für das bayrische Lokalmagazin getestet und wurden überzeugt. Heinz von Wilk lobte das Grillergebnis und beschrieb unsere BEEFBOX als „neuen besten Freund“. Dirk Ludwig ist einer der bekanntesten Fleisch-Sommeliers Deutschlands. Sein Tipp für die Zubereitung in der BEEFBOX:  Ein T-Bone-Steak bei 56 °C zwei Stunden Sous-Vide vorgaren. Dann das Fleisch aus dem Beutel nehmen, trockentupfen und in dem vorgeheizten Oberhitzegrill nach Wunsch bräunen. Das Fleisch muss dann ruhen. Erst dann wird es mit Salz und Pfeffer gewürzt und serviert. Nach den ausführlichen Tests versteigerte Heinz von Wilk die BEEFBOX auf der jährlichen Tierheim-Gala.

Die Tipps für das perfekte Steak auf der BEEFBOX findest Du auf Seite 44:
www.rojo.de/aktuelle-ausgabe

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Diese Website möchte Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen nutzen. Sie können der Nutzung hier zustimmen. Mehr erfahren