Hähnchen-Apfel-Burger zum Selbermachen

Fast Food kann jeder

Selbermachen lautet unsere Devise! Eines unserer liebsten Burger Rezepte, haben wir euch hier einmal zusammengestellt, denn guter Geschmack ist nicht zwangsläufig mit großem Aufwand verbunden. Für eine familiengerechte Menge oder ein Burger-Grillen mit Freunden im kleinen Rahmen (die Menge reicht für 4 Personen) benötigt ihr:

  • 4 Hähnchenpattys
  • 8 Apfelringe von frischen Äpfeln
  • 8 Baconstreifen
  • Salatblätter
  • Rote Zwiebelringe
  • Tomatenscheiben
  • Käse
  • Honig-Senf-Soße o. ä.
  • 4 Burger-Brötchen

und folgendes aus dem BEEFBOX-Zubehör:

  • Grillrost oder Burger-Grillrost
  • Gastroschale
  • eventuell Warmhalteschale

Zubereitung: (Zeit: ca. 15 – 20 Minuten)

Die Hähnchenpattys, Baconstreifen und Apfelscheiben werden bei mittlerer Hitze im oberen Drittel von beiden Seiten angegrillt, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist. Anschließend wird alles zum Ruhen in die Auffangschale gelegt (wer einen zweiten Rost hat, kann einfach den Rost ins untere Drittel schieben, um die Zutaten warm zu halten). Die Temperatur sollte nun auf „Minimum“ herunterreguliert und das aufgeschnittene Burger-Brötchen auf dem Rost auf mittlerer Schiene kurz geröstet werden. Danach wird das Brötchen mit Soße, Salat, etc. belegt und zu guter Letzt werden die warmgehaltenen Zutaten hinzugefügt.

Als Beilage empfehlen wir dünne Kartoffelschnitze oder Pommes frites.

Damit dem Burger-Vergnügen nichts mehr im Wege steht, erhaltet ihr in unserer aktuellen Aktion beim Kauf einer E-BEEFBOX oder einer BEEFBOX Pro für kurze Zeit einen Burger-Grillrost aus unserem Sortiment gratis dazu.

Lasst es euch schmecken!

Die Aktion ist inzwischen abgelaufen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.